Vortrag GaLaBau-Symposium 1. März 2017

Am 1. März wird Matthias Förder einen Vortrag über die Freianlagen des Waldbadviertels beim 16. GaLaBau-Symposium „ Best Practice – Preisgekrönte Projekte der Garten- und Freiraumgestaltung“ in Münster-Wolbeck halten.

Zum Thema:

Best Practice – Preisgekrönte Projekte der Garten- und Freiraumgestaltung

„And the winner is …“ - jährlich macht es uns die Medienbranche vor, mit welchem Selbstbewusstsein und welcher Öffentlichkeitswirksamkeit man seine Formate und sich selber feiern kann. Können wir das auch?
Ziel des kommenden GaLaBau-Symposiums ist es, einige in diesem Jahr durch Branchenawards prämierte Anlagen zu portraitieren, damit den aktuellen „Standard“ gestalterisch und/oder technisch anspruchsvoller Projekte aufzuzeigen und letztlich auch Werbung für die Wettbewerbe „im grünen Bereich“ zu machen.
Denn so viel vorab: Hier und da könnten es ruhig ein paar Einreichungen mehr sein. Gerne schauen wir dabei über die Grenzen unseres Bundeslandes hinaus. Seien Sie dabei, wir laden Sie herzlich ein!
Unter den ausgewählten Projekten wurden einige mit klassischer Rollenverteilung realisiert, bei anderen lagen Planen und Bauen in einer Hand. Es gehört zum Selbstverständnis dieser Veranstaltungsreihe, beide Leistungsbereiche zu betrachten und einen besonderen Blick auf die Schnittstellen zu werfen. Hier Reibungsverluste klein zu halten, spart Energie für die wirklichen Herausforderungen … (Textquelle:  Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen)

Waldbadviertel Köln © Johannes ZellWaldbadviertel Köln © Johannes Zell16. Flyer GaLaBau-Symposium Seite 116. Flyer GaLaBau-Symposium Seite 2

Weitere Informationen und das Anmeldesformular finden Sie hier.

 

Zurück